Schule Buchholterberg

Coronavirus Teststrategie
ab September 2021

   Bei einem positiven Fall wird vom Contact Tracing eine Testempfehlung versendet; aber neu wird es keine provisorische Quarantäne in diesem Fall mehr geben. Des Weiteren gilt ab einem positiven SuS in einer Klasse, ab der 5. Klasse, eine Maskenpflicht für die ganze Klasse für mindestens 1 Woche.


·      Bei zwei bis drei positiven Fällen in einer Klasse wird eine Durchtestung (Einzel-PCR-Tests) der Schülerinnen und Schüler der betroffenen Klasse durch den kantonsärztlichen Dienst angeordnet. Eine der Neuerungen ist, dass diese Durchtestung an der Schule stattfindet.


·      Zusätzlich können im Nachgang zu den Einzeltests gepoolte Nachtestungen angeordnet werden. Das Poolen wird auf allen Stufen bei einem externen Pooling-Dienstleister ausgeführt.

·      Von diesen angeordneten Tests ausgenommen sind vollständig Geimpfte sowie Personen, welche innerhalb der letzten sechs Monate mit dem Virus infiziert worden sind (sofern symptomfrei).

·      Ab vier positiven SuS in einer Klasse gibt es eine Quarantäneanordnung für die ganze Klasse.